Teilnahmebedingungen

Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme bzw. die Nutzung des auf der Website www.kunsthandwerkstage.de bereitgestellten Angebots.

Mit der Registrierung und dem Einstellen einer Veranstaltung oder Aktion auf der Website www.kunsthandwerkstage.de beteiligen Sie sich aktiv an den „Europäischen Tagen des Kunsthandwerks“, einer Aktion, die von der Handwerkskammer Berlin kostenfrei für Kunstschaffende aus dem Bereich Handwerk/Design organisiert wird.

Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich bereit, eine oder mehrere Veranstaltung(en) im Zeitraum vom 31. März bis 2. April 2017 durchzuführen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, über den Downloadbereich kostenfreie Werbemittel wie Logo, Flyer, Postkarte oder Plakat herunterzuladen. Außerdem erstellt die Handwerkskammer ein Druckprogramm (Redaktionsschluss: 22. Januar 2017!), das Sie zur Verteilung an Interessierte erhalten.

Mit Ihrem Angebot im Rahmen der „Europäischen Tage des Kunsthandwerks“ erklären Sie sich einverstanden, diese Website zur Vorbereitung, Vermarktung und Durchführung Ihrer Veranstaltungen/Aktionen zu verwenden.

WICHTIG:
Die Verwendung und der Verweis auf www.kunsthandwerkstage.de ist nur zulässig in Bezug auf die Information zu Ihren Veranstaltungen/Aktionen im Rahmen der „Europäischen Tage des Kunsthandwerks“ (ETAK).

Ihr Profil auf www.kunsthandwerkstage.de ist mit einer Kurzbeschreibung des Unternehmens zu versehen, darüber hinaus ist eine Kontaktperson und E-Mail-Adresse für Rückfragen von Besuchern zu Ihren Veranstaltungen/Aktionen zu nennen.

Abgesagte Veranstaltungen sind von der Website zu löschen.

Generell ist vorgesehen, keinen Eintritt zu erheben, um möglichst vielen Besuchern die Möglichkeit zu geben, sich zu informieren. Falls beispielsweise für einen Workshop Materialkosten anfallen, muss dies bereits im Vorfeld kommuniziert werden. Kommerzielle Beiträge werden auf unserer Seite nicht veröffentlicht.

Für Ihre Aktionen/Veranstaltungen haften Sie selbst. Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass die notwendigen Sicherheitsvorschriften eingehalten werden und haben für den notwendigen Versicherungsschutz zu sorgen. Sie stellen die Handwerkskammer Berlin von sämtlichen Ansprüchen frei, die andere Teilnehmer, Veranstalter oder sonstige Dritte wegen der Verletzung ihrer Rechte durch vom Veranstalter eingestellte Inhalte oder der Verletzung sonstiger Pflichten geltend machen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass alle geltenden Gesetze zum Urheberrecht eingehalten werden müssen. Sie sind allein verantwortlich für die übermittelten Inhalte. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass keine Inhalte an www.kunsthandwerkstage.de übertragen werden, die gegen Gesetze oder sonstiger Rechte Dritter verstoßen oder sittenwidrig sind.

Das Organisationsteam von www.kunsthandwerkstage.de behält sich das Recht vor, alle Beiträge und Angaben von Teilnehmern zu prüfen, zu editieren, zu löschen und zu sperren, wenn diese die vorgenannten Vereinbarungen verletzen oder der Verdacht einer Verletzung vorliegt.

 

Die Rolle der Handwerkskammer

Die Handwerkskammer Berlin ist nicht Veranstalterin der einzelnen Aktionen/Angebote/Veranstaltungen im Rahmen der ETAK; dies sind die Teilnehmenden mit ihren Angeboten selbst.

Die Handwerkskammer Berlin koordiniert die ETAK kostenfrei für die Teilnehmer aus dem Bereich Handwerk und Design und bewirbt das dreitägige Event zentral über die Webseite www.kunsthandwerkstage.de, in regionalen Medien sowie auf Facebook.

Wir stellen Ihnen kostenfrei u. a. das Logo des Events, Plakate, das Programmheft (Redaktionsschluss: 22. Januar 2017!), selbstklebende Hinweispfeile, Wimpel o.ä. zur Verfügung: Die Handwerkskammer Berlin tritt nicht als Veranstalterin auf, sondern lediglich als Initiator. Zwischen der Handwerkskammer Berlin und den Teilnehmern entstehen keinerlei finanzielle Verpflichtungen. Die Teilnehmenden finanzieren ihre Aktivitäten in eigener Verantwortung. Entstehende Kosten – beispielsweise für Mitmachaktionen, Workshops o.ä. - können auf die Besucher umgelegt werden. Seitens der Handwerkskammer Berlin erfolgt keine Kostenübernahme.

 

Datenschutzerklärung

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten:

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Beantwortung Ihrer An- und Nachfragen.

Darüber hinaus nutzen wir Ihre Angaben zur Bewerbung der Europäischen Tage des Kunsthandwerks und stellen diese in öffentliche Veranstaltungskalender ein. (z.B. Stadtmagazine zitty und tip, Online-Veranstaltungskalender: visit-berlin.de, berlin.de u.ä.)

Der Verkauf oder eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zur Beantwortung Ihrer An- oder Nachfrage erforderlich ist.

 

Speicherung und Verarbeitung der Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich zum Zweck der ETAK gespeichert.

Sollten Sie zu den zukünftigen Europäischen Tagen des Kunsthandwerks keine Informationen mehr wünschen, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit.

Bei Fragen zu den Teilnahmebedingungen kontaktieren Sie uns bitte:

handwerk-design [at] hwk-berlin.de