Stiftung Deutsches Technikmuseum

Kontaktdaten & Anfahrt

Andrea Grimm
Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin "Schmuckproduktion"
Trebbiner Str. 9
10963 Berlin
Öffentliche Verkehrsanbindung: 
U-Bahnhof Gleisdreieck (U1 und U2); U-Bahnhof Möckernbrücke (U1 und U7); S-Bahnhof Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25)

Bilder

Öffnungszeiten & Events

  • Freitag

    Öffnungszeiten: 
    09:00 bis 17:30
  • Samstag

    Öffnungszeiten: 
    10:00 bis 18:00
  • Sonntag

    Öffnungszeiten: 
    10:00 bis 18:00
Wir bieten ein Event am Freitag an
Welche Art von Event wird angeboten?: 
Ausstellung
Zeit: 
09:00 bis 17:30
Besondere Hinweise: 

Vorführungen um 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr im Beamtenhaus EG.

Wir bieten ein Event am Samstag an
Welche Art von Event wird angeboten?: 
Ausstellung
Zeit: 
10:00 bis 18:00
Besondere Hinweise: 

Vorführungen um 11.00 Uhr und 15.00 Uhr im Beamtenhaus EG.

Darüberhinaus wird den ganzen Tag in der Schmuckwerkstatt gearbeitet. Besucherinnen und Besucher können den Schmuckschaffenden bei der Arbeit zusehen und Fragen rund um den Schmuck und seine Herstellung stellen.

Wir bieten ein weiteres Event am Samstag an
Welche Art von Event wird angeboten?: 
Führung
Zeit: 
13:00
Besondere Hinweise: 

Wie wurde Schmuck um 1900 seriell gefertig? Dieser Frage kann man in der Schmuckproduktion des Deutschen Technikmuseums nachgehen.
Während der Führung lernen Sie die Werkstatt, die Maschinen und die zahlreichen Arbeitsschritte kennen, die es braucht um ein Schmuckstück
zu fertigen. Dauer ca. eine Stunde. Treffpunkt Schmuckproduktion im Beamtenhaus EG.

Wir bieten ein Event am Sonntag an
Welche Art von Event wird angeboten?: 
Workshop Kinder
Zeit: 
11:00 bis 13:00
Besondere Hinweise: 

Die Kinder können unter Fachkundiger Anleitung farbenfrohe Anhänger aus Aluminiumdraht herstellen. (Ort: Schmuckproduktion, Beamtenhaus EG)

Tipp: Besuchen Sie zusätzlich die Ausstellung Textiltechnik. Mit den dortigen Strickmaschinen lassen sich die passenden Ketten für den neuen Anhänger fertigen.
Oder Sie können das neu gearbeitete Schmuckstück in das textile Gewebe einstricken lassen. (Ort: Textiltechnik, Altbau 1. OG)

Wir bieten ein weiteres Event am Sonntag an
Welche Art von Event wird angeboten?: 
Workshop Kinder
Zeit: 
14:00 bis 16:00
Besondere Hinweise: 

Die Kinder können unter Fachkundiger Anleitung farbenfrohe Anhänger aus Aluminiumdraht herstellen. (Ort: Schmuckproduktion, Beamtenhaus EG)

Tipp: Besuchen Sie zusätzlich die Ausstellung Textiltechnik. Mit den dortigen Strickmaschinen lassen sich die passenden Ketten für den neuen Anhänger fertigen.
Oder Sie können das neu gearbeitete Schmuckstück in das textile Gewebe einstricken lassen. (Ort: Textiltechnik, Altbau 1. OG)

Themen und Materialien

Bereiche/Themen:

Schmuck/Gerät

Verwendete Materialien:

Metall

Informationen

In der 200 Quadratmeter großen Ausstellungseinheit “Manufakturelle Schmuckproduktion” des DTM können die Besucherinnen und Besucher die Herstellung eines Schmuckstückes an zum Teil schon über einhundert Jahre alten Maschinen verfolgen.
Im Zentrum stehen die Fertigungsbereiche: Prägen-Pressen-Stanzen, Ziehen-Walzen, Gießen, Guillochieren-Gravieren, Kettenherstellung und das Goldschmieden.

Wir haben am Freitag geöffnet
Wir haben am Samstag geöffnet
Wir haben am Sonntag geöffnet