Es wäre bestimmt ein sehr schönes Kunsthandwerkswochenende geworden, aber wir alle müssen – wie viele in diesen Tagen – verstärkt das Gemeinwohl in den Blick nehmen und auf die Notwendigkeit der „sozialen Distanz“ hinweisen. Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie können die Europäischen Tage des Kunsthandwerks in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat eine Erklärung zur Unterstützung von Künstlern veröffentlicht:

https://www.bundesregierung.de/

Bitte informieren Sie sich auf der Seite der Handwerkskammer Berlin über aktuelle Entwicklungen, mögliche Liquiditätshilfen und rechtliche Bedingungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie: www.hwk-berlin.de

Hauptstadtgeschenke

« zurück zur Teilnehmer-Übersicht

Kontaktdaten & Anfahrt

Ulla Schmidt
Der Veranstaltungsort wird online bekannt gegeben!!!
Karl-Marx-Allee 41
10178 Berlin
030-22 36 2088
Öffentliche Verkehrsanbindung: 
U5

Bilder

  • Fächer - Entwurf und Reparatur
  • Vintage - Fundstücke aus Berlin

Themen und Materialien

Bereiche/Themen:

Druck (Textil, Papier)
Keramik/Porzellan/Glas
Möbel/Raumgestaltung
Schmuck/Gerät
Fächer

Verwendete Materialien:

Baustoffe (z.B. Gips)
Glas
Holz
Kunststoffe
Leder
Pappe/Papier
Rattan
Stoffe/Garne

Informationen

Dipl. Designerin Ulla Schmidt arbeitet zumeist mit Fundstücken aus Berlin. Aus alt mach neu!
So entstehen Vintagemöbel, Ready Mades und Upcyclingobjekt – Unikate.
Mit wenigen Mitteln wird aus scheinbarem Abfall wieder ein funktionierendes, schönes, modisches und einzigartiges Produkt.
Ab dem 4. April 2020 präsentiert sie Handfächer 2.0 - ein Fächer braucht keine Falten!

Wir haben am Samstag geöffnet
Wir haben am Sonntag geöffnet